Stadtmeisterschaft BS 6-Reds 2013

Stadtmeisterschaft BS 6-Reds 2013

Teilnehmerzahl: maximal 16 Teilnehmer auf 3 SnookertischenModus: Gruppenphase (Best of 5), nach...

8. Unternehmerstammtisch

8. Unternehmerstammtisch

Am 22.11.2013 fand bei uns der 8.Unternehmerstammtisch statt. Titelverteidiger Matthias Kluge...

Relegation gegen Osnbabrück III in Soltau

Relegation gegen Osnbabrück III in Soltau

Hallo BSB'ler am heutigen Samstag, 08.08.2015 steht das Relegationsspiel für die Oberliga-Quali...

GST Turnier März 2013

GST Turnier März 2013

Trotz krankheitsbedingter Absagen sind immerhin 15 Teilnehmer zum 2. braunschweiger GST-Turnier...

Vereinsheim

Vereinsheim

Wir haben unser Vereinsheim in Volkmarode/Braunschweig! Adresse:Am Feuerteich 1038104...

Mitglied werden

Mitglied werden

Du willst mehr als Kneipenbillard? Dann komm vorbei! Ob Poolbillard oder Snooker bei uns wirst Du...

2. Spieltag der 1. Mannschaft in Vienenburg

2. Spieltag der 1. Mannschaft in Vienenburg

Zweiter Spieltag der 1. Mannschaft in Vienenburg Am vergangenem Wochenende kam es in Vienenburg...

  • Stadtmeisterschaft BS 6-Reds 2013

    Stadtmeisterschaft BS 6-Reds 2013

  • 8. Unternehmerstammtisch

    8. Unternehmerstammtisch

  • Relegation gegen Osnbabrück III in Soltau

    Relegation gegen Osnbabrück III in Soltau

  • GST Turnier März 2013

    GST Turnier März 2013

  • Vereinsheim

    Vereinsheim

  • Mitglied werden

    Mitglied werden

  • 2. Spieltag der 1. Mannschaft in Vienenburg

    2. Spieltag der 1. Mannschaft in Vienenburg

Am 7.Spieltag führte uns der Weg in das Vereinsheim vom VFV Hildesheim. Wir hatten es mit den Billardfreunden aus Bremen und dem Gastgeber aus Hildesheim zu tun.

Die Hinrunde gegen Bremen verlief gut und wir führten mit 3:1. Zur Rückrunde sah dies nicht so deutlich aus. Patryk lag hinten, holte sich aber letzendlich den Sieg. 4:1. KFB verlor sein 8-Ball gegen Han. 4:2. Ulli lag hinten und auch Peter lag im 9-Ball bereits mit 4:6 hinten. Peter gab nochmal alles, konzentrierte sich und bog die Partie noch mit 7:6 um. Damit war der Sieg eingetütet. Da machte auch die Niederlage von Ulli nichts mehr.

Im 2.Match gegen Hildesheim kamm es zu einem Braunschweiger Duell, denn Patryk hatte es 2x mit Sebastian Biena zu tun und dieser war bis in die Haarspitzen motiviert. Um es vorweg zu nehmen putzte ihn Basti regelrecht von der Platte. Starke Partien Basti. Peter hatte es mit Mike Evers im 8-Ball zu tun. Mike ist einer der Topspieler der Liga und hatte bisher erst eine Niederlage auf dem Konto. 2 Fehler von Mike und ein nahezu perfektes Apiel von Peter bescherten dem Braunschweiger eine verdiente Führung von 4:1. Dann Ball in Hand für Peter. 3 Halbe und die 8 sollten doch das Aus bedeuten. Doch den Sieg vor Augen, kam das große Zittern und er verschoß. Mike machte das 4:2. Ein Ass folgte. 4:3. Break, nix fällt. Nächste Chance. Leider Stellungsfehler auf die letzte Kugel. Verschossen und Mike lies nichts anbrennen. 4:4. Break, nix fällt. Nächste Chance. Diesmal machte es Peter besser und schoss aus. 5:4. Im 14/1 spielte KFB eine super Partie gegen den anderen Top-Spieler aus Hildesheim Christian Kaune. Sieg. Ulli verlor sein 10-Ball gegen Fidan. 2:2 zur Hinrunde. Alles drin. Wie bereits geschrieben verlor Patryk gegen Basti. Auch die anderen 3 gaben ihre Partien ab. Somit 2.6 gegen Hildesheim.

Mit 3 Punkten im Gepäck konnten wir zufrieden unsere Heimreise antreten.

Erwähnenswert war noch das tolle Grillen. Thomas hatte sich ins Zeig gelegt und alles frisch zubereitet. Ein Traum. Vielen Dank.

Mit 18 Punkten belegen wir den 5.Platz in der Verbandsliga und können sagen, dass wir angekommen sind und uns etabliert haben.

Jetzt haben wir noch einen Spieltag. Am 17.05.15 kommt Anderten 2 zu uns nach Braunschweig. Zuschauer sind herzlich willkommen. Im Anschluss wollen wir mit unseren Mitgliedern, Gästen und Freunden des BSB die Saison ausklingen lassen.

Eure erste Mannschaft

BSB Relaunch 2013/2014

Im November 2013 haben die Umbaumaßnahmen für das Webportal "Billard Sport Braunschweig e.V." begonnen.

Zum Einsatz kommt ein Team aus aktuellstem Joomla CMS 3.x und dem YAML-CSS-Framework von Dirk Jesse. Daraus ergibt sich die Umsetzung eines CMS mit Ansprüchen hinsichtlich "Responsive Design und Co" - in einfachen Worten: das CMS lässt sich auf beliebigen Rechnern / Smartphones / iPhones sowohl ansehen als auch benutzen (Inhalte erstellen, ändern, publizieren).